Belinda Aeschlimann, Dr.

Aeschlimann Belinda

Belinda Aeschlimann (Dr. phil.) holds a PhD in education science and is licensed to teach at both tertiary and upper-secondary level. She has several years of experience in the design, acquisition and management of challenging education and training projects. She also has extensive contacts within the education field. At SFUVET, her work is mainly centred on transitions and trajectories, social and gender disparities as well as on teaching and learning within the VPET system.

Work experience
  • Seit 2015 Senior Researcher an der EHB, Zollikofen und Lausanne
  • 2010-2014 Wissenschaftliche Assistentin und Doktorandin am Lehrstuhl von Prof. Dr. W. Herzog, Universität Bern
  • 2007-2014 Dozentin mit Schwerpunkt Multimedia, Volkshochschule Bern
  • 2005-2010 Technische Assistentin am Lehrstuhl von Prof. Dr. R. Becker, Universität Bern

Kompetenzen

  • 2014 Posterpreis (gem. mit Prof. Dr. Elena Makarova und Prof. Dr. Walter Herzog) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • 2010 Anerkennungspreis für einen ausgezeichneten Master
Education
  • 2021 CAS ETH in Public Governance and Administration, Swiss School of Public Governance, ETH Zurich 
  • 2014 Dr. phil., Universität Bern
  • 2012 CAS in Higher Education, Weiterbildungsstudiengang Hochschuldidaktik, Universität Bern
  • 2010 M Sc in Erziehungswissenschaft, Universität Bern
  • 2006 Lehrdiplom für die Sekundarstufe I, Pädagogische Hochschule Bern
Teaching experience
  • Expertin für Maturitätsprüfungen Pädagogik/Psychologie, Mautritätskommission Kanton Bern
  • Wissenschaftliche Begleitung praxisnaher Berufswahl-Projekte wie bspw. «Mein Beruf»
  • Inhaltliche Konzeption und Durchführung einer Vielzahl von Veranstaltungen im Bachelor- und Masterstudiengang als Dozentin im Fachbereich Erziehungswissenschaft, Universität Bern und im Virtuellen Campus Erziehungswissenschaft, Pädagogische Hochschule Bern
  • Betreuung von Qualifikationsarbeiten (Bachelor, Master)
  • Weiterbildungsworkshops für Gymnasien und Hochschulen
Projects
Trend monitoring
OBS SFIVET monitors and analyses developments and trends affecting vocational education and training and identifies innovation potential. Emphasis is placed on general developments affecting... Weitere Informationen
Career path study in social care
The social care field also faces the problem of shortages of skilled workers. The umbrella organisation for Swiss social care SAVOIRSOCIAL takes targeted action to address these shortages. Weitere Informationen
VPET Cockpit
The State Secretariat for Education, Research and Innovation (SERI) would like to introduce a cockpit with indicators on upper-secondary level vocational education and training (VET) and ter... Weitere Informationen
Publications
Transfer into practice
Presentations
Mandates/Memberships

Mitgliedschaften

  • Mitglied bei der SGBF - Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung
  • Mitglied bei der EARLI – European Association for Research on Learning and Instruction
  • Gutachen für verschiedene Zeitschriften im Bereich Bildungsforschung